Alle Druck- und Leckmengen-Messungen

Anwendungen für testo 324 nach TRGI 2008 G600

Dank der im Koffer integrierten Gasblase, abgestimmten Zubehör und der Schritt-für-Schritt-Führung bis zur Messung, können Sie die gesetzlich vorgeschriebene Prüfung zur Belastung, Dichtheit und Gebrauchsfähigkeit rasch und komfortabel durchführen. Durch Verwendung systemeigenen Gases bei der Gebrauchsfähigkeitsprüfung wird das Entstehen eines gefährlichen Gas-Luft-Gemischs ausgeschlossen.

 

Trinkwasserleitungsprüfung nach DIN EN 806-4, ZVSHK Merkblatt, DIN 1988-7

Mit testo 324 führen Sie die Dichtheits- und Belastungsprüfung normgerecht durch. Alle relevanten Messzeiten entsprechend DIN EN 806-4, ZVSHK Merkblatt, DIN 1988-7 sind im Messgerät hinterlegt. Langzeitmessungen oder auch Druckmessungen bis 25 bar über die Hochdrucksonde können Sie zusätzlich einfach selbst definieren.

Messen Sie Trinkwasserleitungen einfach, schnell und sicher!

 

Flüssiggasleitungsprüfung nach TRF

Prüfdrücke und Messzeiten sind entsprechend der TRF im testo 324 hinterlegt. Dadurch führen Sie die Dichtheits- und Festigkeitsprüfung sowie die wiederkehrendenden Prüfungen schnell und einfach durch.

 

Abwasserleitungsprüfung nach DIN EN 1610

Nach Auswahl des Rohrmaterials und der Nennweite können Sie die Abwasserleitungsprüfung mit Luft und den bereits hinterlegten Zeiten und Prüfdrücken entsprechend DIN EN 1610 einfach und schnell durchführen.

 

Reglerprüfung

Mit dem testo 324 bestimmen Sie den Ruhedruck, Fließdruck, SAV Auslösedruck und SBV Auslösedruck.

 

 

© Alle Rechte vorbehalten Impressum